SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       

Die zweite Mannschaft startet mit Turniersieg beim  Hallenturnier des TV Kruft ins neue Jahr.

Kader Turnier Kruft:  Jürgen Perk (Trainer), Paul Selbach, Christoph Hermens, Sebastian Esten, Paolo di Paola, Gabriel Alvarez, Tobias Höper, Gabriel Pöhr, Tim Hoischer, Marvin Seiwert, Marco Geisen, John Marc Schneider (fehlt auf dem Foto)

Mit dem Hallenturnier des TV Kruft läutete unsere zweite Mannschaft die Wintervorbereitung ein. Gruppengegner waren die DJK Plaidt II, die Spvgg Burgbrohl II sowie der SC Bad Bodendorf II. Die erste Partie gegen Plaidt endete nach einem Rückstand durch einen Treffer von Paolo di Paola mit einem 1:1 Remis. Auch gegen den nächsten Gegner, die Zweitvertretung aus Bad Bodendorf musste man erstmal einen Rückstand wettmachen. Doch Sebastian Esten erzielte eine Minute vor Ende den Anschlusstreffer und Keeper Tim Hoischer erzielte quasi mit der Schlusssirene noch den Ausgleich. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung konnte man den Nachbarn aus Burgbrohl in der letzten Partie durch zwei Treffer von Gabriel Alvarez in die Schranken weise und zog als Gruppenerster ins Halbfinale. Dort traf man auf die Zweitvertretung der SG Maifeld. Die Führung durch Tobias Höper konnten die Gäste zwar noch ausgleichen, hatten aber am Ende der Partie nach dem Siegtreffer von John Schneider das Nachsehen. Im Finale ging es gegen die starke dritte Mannschaft des Rheinlandligisten SG Mendig. Nach einer hektischen und spannenden Partie mit vielen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten blieb es letztlich bei torlosen Remis, so dass am Ende das Siebenmeterschießen entscheiden musste.
Hier wurde Keeper Tim Hoischer zum Matchwinner, als er gleich drei Schüsse in Folge hielt und die restlichen Schützen somit nicht mehr antreten mussten, da auf Seiten des SVO alle Schützen in Person von Gabriel Alvarez, Gabriel Pöhr und Tobias Höper trafen.
Mit diesem Erfolg kann man nun mit Selbstvertrauen in die Vorbereitung gehen.

Zemase CNC Technik GmbH aus Oberzissen stattet die zweite Mannschaft mit einem neuen Trikotsatz aus.

Vor dem Auftakt zur neuen Saison wurde die zweite Mannschaft des
SV Oberzissen von der Firma Zemase CNC Technik GmbH mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Die Firma Zemase mit Sitz in Oberzissen fertigt mit modernsten Fräs,- und Drehmaschinen Maschinenbauteile nach Maß und ist als moderner Arbeitgeber auch über die Grenzen des Brohltals bekannt. Die Geschäftsführer Harald Seiwert und Benjamin Seiwert, der zudem in der Offensive unseres Teams aktiv spielt übergaben den neuen Satz an den Trainerstab um Jürgen Perk und Spielführer Andre Seimetz, der sich mit einem kleinen Präsent für das Sponsoring des Teams bedankte.

"Gerne unterstützen wir die heimischen Vereine", so Seniorchef Harald Seiwert.

In der Vorbereitung spielte die Mannschaft rund um den Mannschaftskapitän André Seimetz ein fehlerfreies Programm ab und man sieht auch, daß das Team außerhalb des Fußballplatzes zusammen hält und Spaß hat, bemerkt der Trainer Jürgen Perk.
Die Mannschaft ist aktuell super motiviert und freut sich gemeinsam mit dem Trainer und den Betreuern auf die kommende Saison. Hier will man sich im oberen Drittel festsetzen, vielleicht ist auch ein wenig mehr möglich.
Das erste Spiel in der neuen Saison findet am 26.8.2017 um 17:30 Uhr auf heimischem Platz gegen den Grafschafter SVII statt.
Foto von links; Kapitän Andre Seimetz, Betreuer Udo Flögel, Trainer Jürgen Perk, Benjamin Seiwert und Harald Seiwert

SV Oberzissen II gewinnt den FCL Cup des FC Luzenia Niederlützingen

Nach einer überzeugenden Leistung in der Vorrunde und einem 4:0 Erfolg gegen die zweite Mannschaft des FC Gönnersdorf durch Tore von Gabriel Pöhr, Niklas Höper und Kai Nöthen war der Grundstein für das Weiterkommen ins Finale gelegt.

Im zweiten Gruppenspiel gegen die Spvgg Burgbrohl II konnten unsere Elf durch ein torloses Unentschieden den Gruppensieg in Gruppe 1 perfekt machen
Im der Finalrunde am Samstag kam es zunächst zum Aufeinandertreffen mit dem Gastgeber FC Niederlützingen. Hier gab es ein Wiedersehen mit Marcel Näkel, der in den letzten Jahren unser Team als Kapitän aufs Feld geführt hat, nun aber wieder bei seinem Heimatverein spielt. In einer spannenden Partie erzielte Benjamin Seiwert den Siegtreffer für den klassenhöheren SV Oberzissen und machte somit den Finaleinzug perfekt. Hier gab es ein erneutes Aufeinandertreffen mit der Zweitvertretung aus Burgbrohl und auch hier endete die Partie nach 45 Minuten mit einem torlosen Remis. Letztlich musste ein Elfmeterschießen entscheiden, bei dem Tim Hoischer den letzten Elfer hielt und damit seiner Mannschaft den vielumjubelten Turniersieg festhielt.

 

Unsere        Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Vereinsanschrift

SV Oberzissen

Zum Marienköpfchen 26

56651 Oberzissen

 

 

Kontakt

Brigitte Hansen

Tel.: 02636/80640

Em@il:
kontakt@sv-oberzissen.de

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.