SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       

Vorschau;    SV Oberzissen II - SG Burgbrohl II

Am kommenden Samstag empfängt unsere Zwote auf heimischem Platz die Zweitvertretung der SG Burgbrohl-Wassenach.  Die beiden Vereine Spvgg Burgbrohl und SC Wassenach haben zu Beginn der Saison eine Spielgemeinschaft gegründet. Da beide Clubs bisher B-Klasse gespielt haben, verbleibt die Erstvertretung in der Kreisliga B/Mayen und die zweite Mannschaft tritt in der C-Klasse/Ahr an. 
Die Gäste konnten ihr erstes Meisterschaftsspiel mit 2:1 gegen den SV Mayschoß gewinnen, aber auch der SVO II behielt in seinem ersten Pflichteinsatz bei der SG Gönnersdorf II mit 3:0 die Oberhand. Nun sollte dem Auswärtserfolg ein erster Heimerfolg folgen, um auch weiterhin eine weiße Weste zu behalten. 

SG Gönnersdorf II - SV Oberzissen II      0:3

Am Sonntag startete die zweite Mannschaft als letztes Seniorenteam des SV Oberzissen mit der Auswärtsbegegnung gegen den Meister der Kreisliga D Mitte und Aufsteiger in die C-Klasse, der SG Gönnersdorf II in die Saison. 
Aufgrund der Bildung einer dritten Seniorenmannschaft hatte auch das Team der Zweiten einen größeren Umbruch zu bewältigen. Während einige Spieler in die neue Dritte wechselten, werden künftig neben erfahrenen und etablierten Spielern mehrere Nachwuchstalente aus dem A-Junioren Bezirksligakader die Mannschaft verstärken.  

Die Gastgeber begannen druckvoll und übernahmen sofort die Initiative auf dem Rasenplatz. Gönnersdorf hatte in der ersten Spielhälfte mehrere gute Torchancen. Allerdings vereitelte Leon Deptalla die durchaus mögliche Führung der Gelbschwarzen mit mehreren  starken Paraden. Oberzissen antwortete aus einer gut gestaffelten Defensive mit schnellen Kontern. Nach einem präzisen Pass in die Schnittstelle der Gönnersdorfer Abwehr war Marvin Seiwert in der 22. Minute auf und davon, behielt im direkten Duell mit dem gegnerischen Torwart die Nerven und schob das Leder an diesem vorbei zur Führung. Eine Viertelstunde später war es Florian Höper, der per Kopf nach einem Eckball die Führung sogar ausbaute.
Nach dem Wechsel nach Trainer Jürgen Perk eine taktische Umstellung vor und stellte mit Andre Seimetz einen erfahrenen und zweikampfstarken Akteur gegen den Gönnersdorfer Spielmacher und Kapitän Marco Bell. Damit war die Schaltstelle der Gastgeber weitestgehend neutralisiert. Die endgültige Entscheidung fiel dann gut zehn Minuten vor Spielende. Nach einem Foulspiel setzte Jan Weitzel den fälligen  Freistoß aus rund zwanzig Metern mit einem unhaltbaren Hammer flachlinks in die Maschen. Somit startet die zweite Mannschaft mit einem Auswärtssieg erfolgreich in die neue Saison und möchte am kommenden Wochenende im nächsten Nachbarschaftsduell gegen die Zweitvertretung der SG Burgbrohl/Wassenach nachlegen.
Tore:

0:1           22. Min.      Marvin Seiwert

0:2          38. Min.      Florian Höper

0:3          78. Min.      Jan Weitzel
Aufstellung:
Leon Deptalla, Marvin Seiwert (70. Min. Yannik Hermens), Dominik Krupp, Jan Weizel, Florian Höper, Paul Selbach, Christoph Hermens, Marvin Bermel, Andre Seimetz, Sebastian Esten (80. Min. Florian Jabaly), Vitali Lange (64. Min. Tobias Ackermann)

Fotos:  Claus Deptalla

Unsere        Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Vereins-anschrift

SV Oberzissen

Zum Marienköpfchen 26

56651 Oberzissen

 

 

Kontakt

Brigitte Hansen

Tel.: 02636/80640

Em@il:
kontakt@sv-oberzissen.de

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.