SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       
Google Kalender

Terminkalender SV Oberzissen

SV Oberzissen bekommt neue Spielerkabinen sowie eine neue Zuschauerterrasse.

Nach dem Bau des Kunstrasenkleinspielfelds wurden die Sportanlagen des SV Oberzissen durch weitere Maßnahmen und Anschaffungen erneut deutlich aufgewertet. Vereinsvorsitzender Manfred Dedenbach sowie der gesamte Vorstandsstab nahmen die Wünsche und Anregungen der Mannschaften und der Mitglieder auf und konnten erneut mehrere ortsansässige Firmen für die Umsetzung der Neuanschaffungen gewinnen.
Die Firma Holzbau Adams aus Niederzissen plante und konstruierte zwei massiv gefertigte Spielerkabinen, die unter Mithilfe mehrerer Vereinsmitglieder aufgebaut wurden und dafür sorgen, dass Heimmannschaft und Gastmannschaften künftig bei den Spielen nicht im Regen stehen. Dabei sponserte die Firma Adams einen Teil der Kosten für diese wichtige Neuanschaffung.
Die Fans und Gäste werden die Spiele zudem aus eine völlig neuen Perspektive mitverfolgen können. Unter Leitung von Emil Theisen wurden durch die Firmen MST Huber Metallbau, Malerbetrieb Friedsam und Treppenbau Retterath unmittelbar am Vereinsheim eine neue Besucherplattform angebaut. Der SVO bedankt sich zudem bei Ewald Sternjakob, Harald Groß, Manfred Dedenbach und Frank Kather für die tatkräftige Unterstützung bei den Ausführungsarbeiten.
Mit diesen neuen Highlights wertet der SV Oberzissen seine Sportanlagen, die mittlerweile zu den modernsten im Kreis Ahrweiler zählen, erneut weiter auf.

Der Vereinsvorstand des SVO auf Tour

Die "Mannschaftstour" der Vereinsführung führte in diesem Jahr zur Borussia nach Mönchengladbach. Über die persönlichen Kontakte unseres Vorstandsvorsitzenden Manfred Dedenbach sowie der langjährigen Vereinsfreundschaft im Jugendbereich zwischen dem SV Oberzissen und der Borussia, die bis in die 80 er Jahre zurückreicht war im Vorfeld der planung schnell klar, wo die Reise hingeht. Am Samstagvormittag ging es zunächst zum Borussenpark, wo die rund 25 Brohltaler von Dieter Lambertz, einem langjährigen Mitarbeiter des Bundesligisten empfangen wurden. In einer rund neunzigminütigen Stadionführung konnte man auch die Bereiche des Stadions besichtigen, die ansonsten nicht zugänglich sind. Spielerkabinen, Pressekonferenzraum, Katakomben, Stadioninnenraum, VIP Lounge, Leistungsnachwuchszentrum und Spielerinternat wurden durch einen Guide informativ erklärt. Es ist schon beeindruckend, mit welche einem Aufwand der Profifussball im Gegensatz zum Amateurbereich betrieben wird. Vor der Rückfahrt gab es dann noch ein gemeinsames Mittagessen in der "Businesslounge".

Zurück im Brohltal wurde der Tag gemeinsam im Biergarten des Schlosshotels in Burgbrohl ausklingen lassen. Nicht nur die Mannschaften, sondern auch der gesamte Vereinsvorstand ist "Ein Team"

Kunstrasenkleinspielfeld in Oberzissen ist ein toller Erfolg

Mit der Einweihung des Kunstrasen Kleinspielfelds in Juni 2016 hat der SV Oberzissen ein echtes Highlight zu bieten. Die 18 x 38 Meter große Anlage wurde mit der Unterstützung von Sponsoren und mit vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder erstellt. Zwar steht die Anlage im Eigentum des SV Oberzissen, steht aber auch den vielen Kindern und Jugendlichen stets zur Verfügung. Das gepflegte Kunstrasenfeld zieht auch diejenigen an, die nicht vereinsmäßig Fussball spielen, sondern nur gelegentlich Kicken möchten. Mittlerweile hat die Anlage einen regelrechten Kultstatus und hat sich zum Treff der sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen etabliert. Es vergeht kaum ein Tag, an dem das Spielfeld nicht ausgiebig genutzt wird. Auch sieht man immer öfter, dass Flüchtlingskinder aus dem Brohltal diesen Treff nutzen, um hier neue Freundschaften beim Sport zu schließen und sich so hervorragend integrieren. Fußball verbindet und überwindet Grenzen - und das ist gut so. Sehr erfreulich ist auch die Tatsache, dass die Jugendlichen und Kinder selbst auf "ihren Sportplatz" aufpassen und dort keinen Müll und keine Beschädigungen dulden. Letztlich bleibt festzustellen - Die Investitionen der Allgemeinheit und des Vereins SV Oberzissen durch dieses Kleinspielfeld in unseren Nachwuchs sind ein toller Erfolg.

Heimatjahrbuch 2017 berichtet über die Geschichte des SV Oberzissen
Im kürzlich vorgestellten Jahrbuch 2017 des Kreises Ahrweiler erscheint auch
ein historischer Bericht über den SV Oberzissen, der im Jahr 2015 sein 50-Jähriges Jubiläum beging.
Der Aufsatz zeigt auch einige historische Fotos mit Fußball-Veteranen.
Das Buch ist erhältlich im Bettina Höper`s Stöberlädchen in Oberzisssen, Bachstr. 36.

Spendenformular Bolzplatz
Sie möchten den SV Oberzissen mit einer Patenschaft / mit dem Erwerb einer Parzelle unterstützen. Im Download finden Sie das o.a. Formular als ausdruckbare Version.
Bolzplatz Parzellenspende.pdf
PDF-Dokument [76.3 KB]

Unsere               Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Schloss Burgbrohl
Wellness,- und Tagungshotel
Auf der Burg 1

56659 Burgbrohl

Tel.: 02636 800140
Fax: 02636 8001420

info@schloss-burgbrohl.de

Vereinsanschrift

SV Oberzissen

Zum Marienköpfchen 26

56651 Oberzissen

 

 

Kontakt

Brigitte Hansen

Tel.: 02636/80640

Em@il:
kontakt@sv-oberzissen.de

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.