SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       

Rückblick Saison 2019/2020

Jahresrückblick 1. Mannschaft

Nun neigt sich das Jahr 2019 schon wieder dem Ende zu und es wird Zeit, nochmals auf das Erreichte zurückzuschauen. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A im Jahr 2017 und zwei darauffolgende Vizemeisterschaften im Kreisligaoberhaus hatte sich die Mannschaft vorgenommen, auch in der neuen Saison die Herausforderung um die Meisterschaft und einen damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga anzunehmen.
Zunächst wurden aber mit Markus Nohles und Michael Oligschläger zwei Urgesteine des SVO verabschiedet, die einen erheblichen Anteil an den Erfolgen der letzten Jahre hatten. Auch Richard Denkhaus verließ die Mannschaft aus beruflichen Gründen in Richtung USA.
Es gab aber auch mehrere Neuzugänge, welche das diesjährige Team nochmals verstärkten. Mit Kevin und Patrick Schütz kehrten zwei Oberzissener Jungs vom Bezirksligisten SG Gönnersdorf wieder zu ihrem Heimatverein zurück. Zudem kam mit Christian Heuser ein weiterer Spieler aus Gönnerdorf, der bereits in der Jugend beim SVO kickte.
Weiterhin stieß Satbir Singh von A-Klassen Aufsteiger Inter Sinzig zum Team.
Aus der eigenen A-Jugend kamen zudem mehrere hoffnungsvolle Talente hinzu, die im ersten Jahr vorzugsweise noch in der Reserve eingesetzt wurden, aber auch in der A-Klasse ihre ersten Erfahrungen sammelten und durchaus zu überzeugen wussten.

Nach einer strammen Vorbereitung, Testspielen gegen hochkarätige Gegner und dem obligatorischen Trainingslager, welches in diesem Jahr bei unseren Freunden des BSV Viktoria Bielstein absolviert wurde ging es dann mit den Pokalspielen los.
Im Rheinlandpokal wurde die erste Hürde mit dem Bezirksligisten Cosmos Koblenz noch gemeistert, gegen den Rheinlandligisten und Mitfavoriten um den Aufstieg in die Oberliga BC Ahrweiler war jedoch für einen ersatzgeschwächten SVO nichts zu holen.
Dafür lief es bislang im Kreispokal besser. Nach Erfolgen gegen die SG Westum II, SG Walporzheim, Grafschafter SG und einem Freilos steht man nun im Halbfinale im kommenden Jahr der SG Maifeld gegenüber.

Neben dem Winterhallenturnier 2019 der Verbandsgemeinde Brohltal, in dem sich unsere Mannschaft im Finale gegen den Ligakonkurrenten aus Kempenich erfolgreich durchsetzen konnte,  gewann man auch das Sommerturnier 2019 in einer Dreier Finalrunde gegen die Nachbarn aus Niederzissen/Wehr und Burgbrohl/Wassenach.

Die Meisterschaftsrunde verlief bis dato ebenfalls sehr erfolgreich.
Mit 13 Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen sowie einem Torverhältnis von 52:17 steht unsere erste Mannschaft mit sechs Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten SG Westum an der Tabellenspitze.  Positive Highlights waren sicherlich die beiden knappen Erfolge in den beiden Derbys gegen Kempenich, bei denen insgesamt rund 500 Zuschauer die Mannschaften anfeuerten. Weniger erbauend waren die beiden einzigen Niederlagen der bisherigen Saison – die unverdiente und völlig unnötige Niederlage in Westum sowie die hochverdiente Klatsche nach einer schwachen Leistung gegen die SG Eich. Allerdings gehört das auch zum Fußball und die vielen positiven Erlebnisse überwiegen bei weitem.

Vergleicht man das bisher erreichte mit den Ergebnissen der Vorsaison, so konnte man zumindest eine deutliche Steigerung erkennen. Lag man im Vorjahr zur Winterpause nach absolvierten 17 Spielen mit 34 Punkten auf Rang drei hinter Westum und Plaidt, konnten jetzt bereits sieben Punkte mehr geholt werden.
Allerdings kann man sich bei noch neun ausstehenden Spielen sicher nicht auf dem Erreichten ausruhen, sondern wird auch weiterhin bis zum Schluss Vollgas geben müssen, um vielleicht doch Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals in der Vita des Vereins in eine überkreisliche Liga aufzusteigen.

SVO gewinnt das Verbandsgemeindeturnier 2019 der VG Brohltal

Da die SG Kempenich in der Vorrunde des diesjährigen Verbandsgemeinde Sommerturniers gegen unsere Mannschaft nicht antrat, zog man kampflos in die Finalrunde ein. Diese fand am Samstag, dem 03.08.2019 am Sportzentrum Niederzissen statt, Ausrichter war die SG Niederzissen/Wehr.
Im Modus jeder gegen jeden über die Dauer von 45 Minuten spielte unsere Mannschaft zunächst gegen das Team des Ausrichters SG Niederzissen/Wehr. Die Gastgeber standen über die gesamten 45 Minuten tief gestaffelt in der eigenen Spielhälfte, so dass sich eine einseitige Partie entwickelte. Allerdings tat sich unsere Mannschaft gegen den defensiv eingestellten Gegner sehr schwer und entwickelte zu wenige eigene Ideen, um das Abwehrbollwerk des B-Ligisten zu knacken. Es ergaben sich zwar einige sehr gute Torchancen, die aber ungenutzt blieben. So trennte man sich im ersten Spiel mit einem torlosen Remis.

In der folgenden Partie schlug die SG Burgbrohl/Wassenach die SG Niederzissen/ Wehr verdient mit 1:0.

Nun galt es, in der letzten Begegnung gegen die SG Burgbrohl/Wassenach, die ebenfalls in der B-Klasse beheimatet ist, mit mindestens zwei Toren Unterschied zu gewinnen. Auch hier übernahm Oberzissen sofort das Zepter und dominierte die Partie. Man ließ Ball und Gegner laufen und nach einem schnellen Spielzug über die rechte Seite schloss Lukas Groß nach zwanzig Minuten ab und erzielte die Führung mit einem Schuss ins lange Eck. Auf ein Elfmeterschießen wollte man sich aber nicht einlassen und erhöhte in den letzten zehn Minuten nochmals den Druck. Nach einer tollen Kombination war es John-Marc Schneider, der das Ergebnis kurz vor Schluss auf 2:0 stellte und damit den ersten Platz in der Endabrechnung sicherte.
Nach dem Gewinn des Verbandsgemeinde-Winterhallenturniers im Januar konnte man nun auch das Sommerturnier gewinnen und stellt damit im Fußball erneut die Nummer Eins im Brohltal.

Unsere        Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Kreissparkasse Ahrweiler

Wilhelmstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vereinsanschrift

SV Oberzissen

Manfred Dedenbach

Kirchberg 39

56651 Oberzissen

02636-7949

 

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion | Sitemap
© SV 1965 Oberzissen