SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       

Testspiel    SG Kirchwald III - SVO II

   Kreispokal Achtelfinale                             SG Maifeld II - SV Oberzissen II 3:2 n.V.

Pokalaus im Achtelfinale – SV Oberzissen II verliert trotz guter Leistung
Mit dem Kreispokalachtelfinale bestritt unsere zweite Mannschaft am Freitagabend auf dem Kunstrasenplatz in Mertloch ihr erstes Pflichtspiel nach über acht Monaten Coronapause.
Gegner war die SG Maifeld II, die ebenfalls in der Kreisliga B, allerdings in der Staffel Mayen antritt.
In einer von Beginn an von beiden Teams intensiv geführten Partie ging unsere Mannschaft kurz nach Spielbeginn in Führung, als Nicolas Kather den Ball im Nachsetzen im Tor der Gastgeber unterbrachte. Leider hielt die Führung nur wenige Minuten. Nach einem leichtfertigen Ballverlust im eigenen Strafraum traf ein Maifelder Spieler zunächst den Pfosten, der Nachschuss landete aber im Netz von SVO Keeper Tim Hoischer, der hier machtlos war.
Davon ließen sich die ganz in schwarz spielenden Brohltaler aber nicht beeindrucken und nach einem schnellen und schönen Spielzug in der 21. Minute hebelte Eric Naumann mit einem präzisen Steckpass auf Tobias Höper die gesamte Maifelder Abwehr aus. Höper konnte sich gegen den herauseilenden Torwart die Ecke aussuchen und schob den Ball an ihm vorbei flach zur erneuten Führung ein. Kurz vor der Halbzeitpause glichen die Gastgeber nach einem Eckball erneut per Kopfballtreffer aus. Bis dahin war es eine ausgeglichene Partie zweier gleich starker Teams, die beide die eine oder andere gute Tormöglichkeit hatten.

In der zweiten Spielhälfte steigerte Maifeld seine körperbetonte Spielweise und versuchte den Brohltalern den Schneid abzukaufen. Kurz nach der Pause zeigte der Unparteiische Horst Müller nach einem Foulspiel im Strafraum an Tobias Höper auf den Punkt. Fabian Raguse, ein eigentlich sicherer Schütze schoss jedoch zu schwach und unplatziert, so dass der Maifelder Torwart keine Mühe hatte, den Ball zu halten. Ab der 70. Spielminute bekam Oberzissen deutlich Oberwasser, die Gastgeber mussten offensichtlich ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen. Dadurch ergaben sich gleich mehrere Riesenmöglichkeiten. Kurz vor Spielende knallte erst Tobias Höper das Leder an den Pfosten, den Nachschuss setzte Jonas Lenz haarscharf vorbei. So retteten sich die Maifelder in dieser Phase mit Glück in die Verlängerung.
Hier sollte sich die teilweise fahrlässige Chancenverwertung rächen. Nach einem Eckball und einem anschließenden Durcheinander im Strafraum schoss ein Maifelder Spieler aus einer klaren Abseitsposition aufs Tor. Den Ball konnte Tim Hoischer auf der Linie noch klären. Trotzdem entschied der Schiedsrichter, der irgendwo zwischen Mittellinie und Strafraum stand, auf Tor. Trotz aller Bemühungen blieb es bei der unter dem Strich doch etwas unglücklichen Niederlage und dem Aussucheiden aus dem letztjährigen Kreispokal.
Es spielten
Tim Hoischer, Sebastian Esten, Yannick Hermens, Jonas Welter, Nicolas Kather, Eric Naumann, Florian Perk, Christoph Hermens, Tobias Höper, Jonas Lenz, Fabian Ragus
e, Yannick Lange, Luca Beyermann, Luca Mudra, Noah Büsch

 

Unsere        Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Vereinsanschrift

SV Oberzissen

Brigitte Hansen

Zum Marienköpfchen 26

56651 Oberzissen

02636-80640

 

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.