SV Oberzissen 1965 e.V.
SV Oberzissen 1965 e.V.       

SC Niederzissen II - SV Oberzissen III   1:9

Dritte Mannschaft mit Kantersieg zum Saisonabschluss
Mit dem Derby gegen die SG Niederzissen II beendete auch die dritte Mannschaft die Saison 2021/2022 in der Kreisliga D-Nord.
Gegen die Gastgeber hatte man sich einiges vorgenommen und erstmals in dieser Saison wurden bis auf Tim Esten, der bereits in der Vorwoche mit vier Treffern sein Seniorendebüt in der zweiten Mannschaft gab, mit Leo Schick, Rolf Krupp, Enrico Rabitz und Lukas Tietz insgesamt fünf A-Jugendspieler unserer Bezirksligamannschaft eingesetzt.
In diesem Mixed Team aus jungen Wilden und erfahrenen Akteuren der dritten Mannschaft machten die Jungs weitestgehend den Leistungsunterschied aus. Von der ersten bis zur letzten Minute dominierte Oberzissen das Spiel nach Belieben und vor allem die Offensive, in der alleine Leo Schick und Tim Esten sechs der neun Treffer beisteuerten, stellte die Abwehr der Kombinierten aus Niederzissen und Wehr ein ums andere Mal vor Probleme.
Aber auch Rückkehrer Gabriel Pöhr, der in der Winterpause zusammen mit Coach Jürgen Perk von der SG Kirchwald zurückkehrte, steuerte zwei weitere Treffer bei und Steffen Lorg ließ dem gegnerischen Torwart kurz vor Spielende mit einem platzierten Strafstoß ebenfalls keine Chance.
Den Ehrentreffer erzielten die Gastgeber per Strafstoß. Hätten man auch nur einen kleinen Teil der weiteren Hochkaräter genutzt, hätte das Ergebnis auch deutlich zweistellig ausfallen können.
Hier konnten sich vor allem die die Jungs, die in der kommenden Spielzeit in den Seniorenmannschaften des SVO auflaufen werden erstmals präsentieren, sie werden uns künftig noch viel Freude bereiten.
Tore
10. Min.          0:1       Leo Schick
18. Min.          0:2      Tim Esten
25. Min.          0:3      Leo Schick
27. Min.          0:4      Leo Schick
52. Min.          0:5      Gabriel Pöhr
67. Min.          0:6      Gabriel Pöhr
68. Min.         0:7      Tim Esten
70. Min.          1:7
78. Min.          1:8       Steffen Lorg
87. Min.          1:9       Tim Esten
Aufstellung:
Lukas Tietz, Enrico Rabitz, Steffen Lorg, Tim Esten, Leo Schick (32. Min. Gabriel Pöhr), Frederik Porz (63. Min. Niklas Höper), Maximilian Reif (46. Min. Sascha Lus), Mohamed Ahmed Gubara, Yannik Lange (62. Min. Philip Speicher), Christoph Hermens, Rolf Krupp

SV Oberzissen III - SV Leimersdorf II  5:1

Dritte Mannschaft überzeugt mit einem ungefährdeten Heimsieg
Mit einem deutlichen und ungefährdeten 5:1 Heimerfolg übernimmt unsere dritte Mannschaft zunächst die Tabellenspitze. Aufgrund personeller Probleme wurde das Team mit einigen Akteuren aus der zweiten Mannschaft aufgestockt.
In der 12. Minute erzielte Fabian Ockenfels im Nachsetzen die Führung, nachdem zuvor ein Schuss von Mohamed Gubara noch abgeblockt wurde. In der Folge zeigten sich die Brohltaler deutlich überlegen und bis auf wenige harmlose Vorstöße in die Oberzissener Spielhälfte spielte sich das geschehen am oder im Strafraum der Gäste ab. Unmittelbar vor der Halbzeitpause spielte Ockenfels einen Pass genau in die Schnittstelle der Leimersdorfer Hintermannschaft und Eric Naumann erhöhte auf 2:0.
Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen nach einem Missverständnis und verunglückten Rückpass zunächst der Anschlusstreffer, dort die Freude darüber währte nur kurz. Nachdem zunächst noch ein Gästespieler auf der Linie klären konnte, klingelte es anschließend innerhalb von knapp zehn Minuten viermal im Kasten der Gäste. Zunächst ballerte Eric Naumann noch einen Freistoß aus 30 Metern an die Querlatte, bevor Yannik Lange aus spitzem Winkel den alten zwei Tore Abstand wieder herstellte. Mit seinem zweiten Treffer stellte kurz darauf Fabian Ockenfels auf 4:1, ehe Paul Selbach nach einem weiteren Freistoß von Naumann den Ball am langen Eck einschiebt. Der Treffer wird jedoch wegen angeblichem Abseits nicht gegeben. Davon unbeeindruckt erzielte Selbach nur eine Minute später nach Eckball sein Tor.
In einer einseitigen Partie konnten sich die Gäste bei ihrem hervorragend aufgelegten Torwart bedanken, dass es bei diesem für sie schmeichelhaften Ergebnis blieb.
Kommende Woche tritt die Mannschaft ebenfalls am Freitagabend beim SV Oedingen an.
Aufstellung
Timmy Hoischer,
Nico Knechtges (55. Min. Paul Selbach), Yannik Lange, Marvin Seiwert, Eric Naumann, Marcel Stenz (70. Min. Julian Wollny), Maximilian Reif, Mohamed Gubara (76. Min. Niklas Höper), Fabian Ockenfels, Jonas Retterath, Philip Speicher  

SG Burgbrohl II  -  SV Oberzissen III   2:3

Saisoneinstand gelungen - SVO III dreht einen 2:0 Rückstand durch David Göbel

Zwei Treffer der Burgbrohler direkt nach Spielbeginn und unmittelbar vor dem Pausenpfiff sorgen zunächst für einen Rückstand der Gäste aus Oberzissen.
Mit fortlaufender Spieldauer kam das Team um Spielertrainer David Göbel und Michael Oligschläger besser in die Partie so war es auch dem erfahrenen Coach und Stürmer des SVO vorbehalten, das Spiel mit einem Hattrick in der zweiten Halbzeit nach Toren in der 65, der 75 und der 81 Minute zu drehen und so den ersten Erfolg im ersten Pflichtspiel für sein Team sicherzustellen.
Aufstellung
Timmy Hoischer, Paul Selbach, Yannik Lange, Andreas Jeub (Julian Wollny), Luca Beyermann, Michael Oligschläger, Niklas Höper (Hamed Maudoodi), Philip Speicher, Mohamed Gubara, Maximilian Reif, Marcel Stenz (David Göbel) 

Unsere        Premium Sponsoren

Vulkan Brauerei GmbH & Co.KG

Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

02652 520330

Kreissparkasse Ahrweiler

Wilhelmstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vereinsanschrift

SV Oberzissen

Manfred Dedenbach

Kirchberg 39

56651 Oberzissen

02636-7949

 

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.